museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18204589]

Kaiserreich: 1901 200 Jahre Königtum

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n4/4694/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "+ FRIEDRICH I 1701 - WILHELM II 1901" - Doppelbüste der preußischen Könige Friedrich I. und Wilhelm II. nach links.
Rückseite: "DEUTSCHES - REICH 1901 - ZWEI MARK" - Umschrift umgeben von Perlkreis, im Feld der Reichsadler, unten Wertangabe.
Rand: Kerbrand

Die Prägung der Gedenkmünzen auf das zweihundertjährige Jubiläum des Königreichs Preußen sind auf Anregung der Berliner Münze entstanden. Eine Anfrage beim Finanzdirektor, ob man nicht eine Medaille oder Münze auf dieses Thema prägen sollte, brachte den Vorgang vor den Kaiser, der dies wünschte. Man hatte gerade noch ein Vierteljahr Zeit bis zum Jubiläum. Die Entwürfe von Emil Döpler, mit eigenhändigen Korrekturen des Kaisers, wurden von dem Münzmedailleur Schultz umgesetzt und in Sonn- und Feiertagsarbeit zum Jubiläum fertiggestellt. Die Prägungen wurden von der Bevölkerung stark nachgefragt und viele der 2-Mark-Stücke wurden zum patriotischer Schmuck als Broschen umgearbeitet.
Vorbesitzer: Weinhold,

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

28 mm, 11.11 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Created ...
... Who:

Stempel geschnitten

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.