museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit 17. Jh. [18204331]

Spanien: Philipp III.

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n4/4437/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "Legende und Münzstättenkürzel nicht lesbar" - Gekröntes Wappen, im Feld der Gegenstempel von Burgund.
Rückseite: Kreuz mit den Wappen von Kastilien und Leon.

Dieses sogenannte Schiffsgeld ist in Europa vielfach als Rohmaterial für die eigene Münzprägung verwandt worden, manchmal aber wurden die nur schlecht ausgeprägten Münzen aus Übersee lediglich mit einem Gegenstempel versehen und somit für den Umlauf gültig gemacht. Das vorliegende Stück ist ein Peso von einem Zainende, der später mit dem Gegenstempel von Burgund versehen wurde.
Vorbesitzer: Friedlaender, Benoni

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

37 mm, 27.52 g

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.