museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit 16. Jh. [18205841]

Österreich: Marke

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n6/6023/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "CAROLVS D G ARCHIDVX AVSTRIAE ZG. AE ligiert" - Umschrift zwischen zwei Perlkreisen, im Feld vier Wappen um ein gekröntes Wappen, unten und oben die geteilte Jahreszahl 15/69.
Rückseite: "CES IVVAT - I ORIVNA AVDA" - Umschrift, im Feld Fortuna auf Kugel im Wasser, im Hintergrund Kirchengebäude, aus den Wolken Wind.

Die Darstellung der Vs. zeigt links oben den steirischen Panther, rechts oben das Wappen von Kärnten, mittig den österreichischen Balkenschild, links unten den Tiroler Adler und rechts unten das Wappen der Grafschaft Görz. Rechenpfennige dienten bis zum Mittelalter und der frühen Neuzeit dem Rechnen auf dem Rechenbrett. Die Rechen- oder Raitpfennige (auch Jetons) wurden von Rechenpfennigmachern oder Flinderleinschlägern hergestellt. Vielfach wurde in ihren Darstellung auf Politik und Geschichte Bezug genommen oder Symbole des Handels und Glücks, hier die Fortuna, dargestellt.

Material/Technique

Kupfer, geprägt

Measurements

27 mm

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.