museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18205704]

Marl, Friedrich Eberhard: Akademie der Künste

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n0/59/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIDER PRIMVS D G REX BORVSSIAE" - Belorbeertes Brustbild Friedrich I. im Harnisch mit Mantel nach rechts. Unten die Medailleursignatur F MARL.
Rückseite: "EVROPAE TERTIA GERMANIAE PRIMA // ACADEM ARTIVM ELEGANTIORVM / FVNDATA BEROLINI D I / IVL MDCXCVI In Europa die Dritte in Deutschland die Erste. Die Akademie der Schönen Künste gegründet in Berlin am 1. Juli 1696" - Die sitzende Personifikation der Akademie bekränzt einen mit wissenschaftlichen Geräten ausgestatteten vor ihr stehenden Putto.

Diese Medaille erinnert an die Gründung der Akademie der Künste in Berlin am 1. Juli 1696. Die beiden anderen in der Rs.-Legende indirekt erwähnten europäischen Akademien sind die 1645 gegründete Royal Society und die 1635 in das Leben gerufene Académie Française. Die Vs. verweist auf ein Datum nach der Erhebung zum König im Jahre 1701. Anlaß zur Fertigung dieser Medaille war möglicherweise der zehnjährige Jahrestag der Akademiegründung 1706 oder die Dedikation zum 50. Geburtstag des Königs im Jahre 1707.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

68 mm, 153.74 g

Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2018/08/23]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.