museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Römische Kaiserzeit [18206547]

Nero

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n6/6721/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "IMP NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P P P" - Kopf des Nero mit Lorbeerkranz nach r., am Halsansatz eine Aegis.
Rückseite: "ROMA" - Roma auf Waffenhaufen nach l. sitzend. Im l. Arm ein Speer, auf der r. Hand Victoria nach r. Der r. Fuß ist auf einen Helm gestützt. Beiderseits S - C.

Legende laut RIC I² S. 156 ab 66 n. Chr. in Gebrauch. - Das Exemplar gehört zwar nicht zu den Medaillonen, die nie ein S C tragen, weist aber einen besonders großen und schweren Schrötling auf. Deshalb wurde es von Dressel (1973) in den Anhang aufgenommen. - Breiter, profilierter Rand. Oben und unten gelocht. Im oberen Loch steckt noch der Rest eines eisernen Stiftes. Möglicherweise war das Medaillon an einem Möbel angebracht, später wurde es an einem anderen Objekt aufgenagelt, so Dressel (1973) 422.
Vorbesitzer: Campana, Giampietro
Vorbesitzer: Gabelentz, Hans Karl Leopold von der

Material/Technique

Bronze, geprägt

Measurements

57 mm, 79.72 g, 7 h

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.