museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Griechen, Archaik und Klassik [18206586]

Messana

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n6/6761/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Maultierbiga mit hockendem Wagenlenker nach r., unter der gepunkteten Bodenlinie ein Lorbeerblatt.
Rückseite: "MESSΕΝ-ΙΟΝ Rundes, retrogrades S statt Σ" - Springender Hase nach r.

Nachdem Anaxilas von Rhegion Zankle u.a. mit Bewohnern aus der Region Messenien neubesiedelt hatte und den Namen der Stadt in Messana umgeändert hatte, begann ab etwa 480 v. Chr. eine neue, einheitliche Emission von Tetradrachmen nach attischem Standard. Auf der Vorderseite zeigen diese eine Maultierbiga, die möglicherweise ein Reflex des Sieges des Anaxilas im Wagenrennen bei den Olympischen Spielen ist. Dieses gewann er tatsächlich mit einer Maultierbiga.
Vorbesitzer: Löbbecke, Arthur

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

26 mm, 17.30 g, 12 h

Created ...
... When [About]
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.