museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Barock und Rokoko [18211748]

Smeltzing, M.: Niederschlagung des Bürgeraufstandes in Amsterdam

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n11/11863/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "S C PRAEF CIV EQU PRAEMIA - Ao / 1697. Ae ligiert, o hochgestellt" - Thronender Stadtrat von Amsterdam überreicht einem Krieger in antiker Rüstung eine Medaille, die im Abschnitt wiedergegeben ist. Auf dem Podest VIRTUTIS / FIDEIQUE / ERGO / D D - D.
Rückseite: "URBI QUASSATAE IUSTITIA REDUX // M SMELTZING / FECIT AE ligiert" - Kampf vor dem Rathaus Amsterdams.

Das siebzehnte Jahrhundert war Amsterdams größte Blütezeit. Symbol dafür ist das im Jahre 1655 nach einem Entwurf von Jacob van Campen errichtete Neue Rathaus, damals das größte Verwaltungsgebäude Europas, später königlicher Palast. Ende des Jahrhunderts gerieten allerdings die mächtigen Niederlande in einen Krieg mit Frankreich und England. Gesellschaftliche Umbrüche waren die Folge. Auf der Medaille von 1696 sind die Unruhen festgehalten: Vor dem Rathaus spielen sich dramatische Kampfszenen ab, in den Fensterbrüstungen des Gebäudes sind Aufständische zur Abschreckung erhängt. Auf der Rückseite belohnt der Stadtrat treu ergebene Soldaten und Bürger mit einer im Abschnitt wiedergegebenen Medaille.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

56 mm, 77.85 g

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.