museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Antike Römische Kaiserzeit [18212634]

Titus

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n12/12747/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "IMP T CAES VESP AVG PM TR P PP COS VIII" - Titus nach l. auf einer Sella curulis inmitten eines Waffenhaufens sitzend hält in seiner r. Hand einen Zweig. Beiderseits S - C.
Rückseite: Ansicht des (sogenannten) Kolosseums (eigentlich das Flavische Amphitheater) mit gefüllten Zuschauerrängen, l. die Meta Sudans genannte Brunnenanlage, r. eine zweistöckige Architekturdarstellung (die Titusthermen).

„Solange das Kolosseum steht, steht auch Rom. Wenn das Kolosseum fällt, fällt auch Rom. Wenn Rom fällt, fällt auch die Welt“ (Beda Venerabilis, 673-735 n. Chr.). - Das Flavische Amphitheater wurde mit 100 Tage dauernden Spielen im Jahre 80 n. Chr. eingeweiht. Es faßte ca. 50.000 Zuschauer. Seinen Namen Kolosseum, der auf eine kolossale Statue des Nero, die dann zum Helios umgearbeitet wurde, zurückgeht, trägt es erst seit dem Mittelalter. Das Theater war bis in das 5. Jh. n. Chr. regelmäßig in Benutzung.

Material/Technique

Bronze, geprägt

Measurements

35 mm, 24.22 g, 6 h

Created ...
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.