museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18214239]

Smeltzing, Jan: Aufnahme in Hosenbandorden

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n14/14347/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIDERI III D G - ELECTOR BRAND u." - Brustbild Friedrichs III. mit großer Perücke, Spitzenkragen und Lorbeerkranz im Haar nach rechts. Unten die Medailleursignatur I SMELTZING.
Rückseite: "EQUES NOB ORD PERISC CREAT I/II IAN MDCXC / HONI SOIT QUI MAL Y PENSE -/ VIRTVS - COLENDA Zum Ritter des ehrwürdigen Ordens vom Hosenband gewählt am 1./11. Januar 1690. Schande dem, der Schlechtes denkt. Tugend muss gehütet werden" - Der Heilige Georg als Drachentöter nach rechts reitend umgeben von dem mit der Ordensdevise umgebenen Ordensband.

König Eduard III. von England stiftete im Jahre 1350 den Order of the Garter (Hosenbandorden), den ältesten historisch belegten weltlichen Ritterorden, der bis zum heutigen Tage seine Exklusivität bewahrt hat. Der Heilige Georg als Drachentöter ist das klassische Symbol der gesamten Ritterschaft und deren Schutzheiliger. Kurfürst Friedrich III. wurde zu Beginn des Jahres 1690 in diesen hohen Orden gewählt und am 5./15. Juni desselben Jahres aufgenommen. Er erhielt den Orden für seine politische und militärische Unterstützung Wilhelms III. von Nassau-Oranien, der seinen Schwiegervater Jakob II. von England gestürzt hatte.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

56 mm, 80.40 g

Created ...
... Who:
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.