museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18214205]

Deutsche Demokratische Republik: 1986 Sanssouci

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17786/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "SANSSOUCI // POTSDAM" - Ansicht des Schlosses Sanssouci oberhalb der Weinbergterrassen. Unten die Signatur R für Rodewald.
Rückseite: "DEUTSCHE DEMOKRATISCHE REPUBLIK - 1986 5 MARK" - Emblem der DDR mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz. Oben das Münzstättenkürzel A für Berlin.
Rand: 5 MARK 5 MARK 5 MARK 5 MARK

Gedenkmünze für das Schloss Sanssouci aus Anlass des 200. Todestages Friedrichs des Großen (1712-1786, König von 1740-1786). Ausgabetag 15.5.1986. Gesamtauflage 332.840 Stück, davon 4.200 Stück in Polierter Platte. Eingeschmolzen wurden 33.300. - Das Rokoko-Schloss Sanssouci ist für Friedrich II. von Preußen in den Jahren 1745 bis 1748 nach Entwürfen von G. W. von Knobelsdorff in Potsdam errichtet worden.

Material/Technique

Kupfer-Nickel-Zink (Neusilber), geprägt

Measurements

28 mm, 9.56 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.