museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18216731]

Güttler, Peter-Götz: Das Feld

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n16/16750/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Ein großes Feld mit Mähdrescher, darüber ein aufsteigender Vogel, in der Mitte ein Hügel mit einem See, Pflanzen und zwei Bäumen.

Guss, einseitig. - Die Medaille entstand 1988 anlässlich eines nationalen Medaillenwettbewerbs zum Thema ´Natur und Umwelt´ in Vorbereitung auf die FIDEM-Biennale in Helsinki. Die Landwirtschaft in Ostdeutschland zeichnet sich durch die großen Felder aus, die sich über mehrere Quadratkilometer erstrecken können. Überfliegt man - wie der Vogel auf der Medaille - diese Flächen, so bietet sich ein durch den Mähdrescher geschaffenes artifizielles Muster, in dem die Geländekonturen verwischen. Inmitten des gigantischen Feldes bleibt aber ein kleines Fleckchen Erde ungemäht. Es ist ein kleiner Hügel mit See, umgeben von Bäumen und Pflanzen. Dieser Hügel bleibt das einzige Stückchen unkultivierte Natur, das sich der wirtschaftlichen Verwertung der Landschaft entzieht und die Maschine zu Umwegen zwingt. Erst in den letzten Jahren sind wieder mehr Flächen zur Renaturierung bereitgestellt und Naturschutzzonen geschaffen worden.

Material/Technique

Weißmetall, gegossen

Measurements

99-144 mm, 530.00 g

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.