museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18216597]

Bundesrepublik Deutschland: 1971 Dürer

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n16/16617/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "A / D / ALBRECHT DÜRER / 1471 / 1528" - Monogramm von Albrecht Dürer (A D).
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK / DEUTSCHLAND / 19-71 / 5 / DEUTSCHE / MARK" - Bundesadler. Münzstättenkürzel D für München.
Rand: DER ALLER EDELST SINN DER MENSCHEN IST SEHEN

Gedenkmünze zum 500. Geburtstag von Albrecht Dürer (1471-1528). - Albrecht Dürer war ein bekannter Maler und Kupferstecher. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Der Verfasser dieses Entwurfes hat eine bestechende übereinstimmende Klarheit in der Gestaltung der beiden Münzseiten erzielt. Auf der Bildseite überzeugt die dominierende Anordnung des Monogramms von Albrecht Dürer im schwergewichtigen Halbrund der Münzfläche. Die spannungsvolle Aufteilung wiederholt sich auf der Wertseite, die für den Adler eine der Darstellung des Monogramms verwandte ornamentale Form erreicht. Die Absicht des Künstlers, dem kräftigen Ausdruck des Monogramms und der Adlerabbildung kontrastierend eine feingliedrige Schrift gegenüberzustellen, ist zu loben. Jedoch bedarf die Schriftanordnung einer ausgleichenden Überarbeitung unter Verbesserung der Buchstaben und Ziffern. Bei Schrift und Bild ist der in der Ausschreibung vorgeschriebene Neigungswinkel nicht eingehalten worden, so daß eine Prägung in der eingereichten Form nicht möglich ist.´
Vorbesitzer: Deutsche Bundesbank

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

29 mm, 11.20 g, 12 h

Created ...
... Who:
... When
... Where
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.