museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18217075]

Bundesrepublik Deutschland: 1986 Friedrich der Große

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17077/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIEDRICH - DER - GROSSE - 1712 - 1786" - Büste Friedrich II. von Preußen mit Dreispitz und Ordensstern (Schwarzer-Adler-Orden) nach links.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - DEUTSCHE - 5 - MARK 1986" - Bundesadler. Münzstättenkürzel F für Stuttgart.
Rand: ICH BIN DER ERSTE DIENER MEINES STAATES

Gedenkmünze anlässlich des 200. Todestages von Friedrich dem Großen. Gesamtauflage 8.350.000 Stück, davon 350.000 Stück in Spiegelglanz. - Friedrich II., genannt der Große, (1712-1786) war preußischer König von 1740-1786. Er führte drei Kriege zur Eroberung Schlesiens (von Österreich), machte Preußen zur Großmacht, schaffte die Folter ab, tolerierte alle Religionen und schuf die Grundlagen des Rechtsstaats. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Zugrunde liegt dem Entwurf eine Medaillendarstellung Friedrichs des Großen aus dem Jahre 1786, die den König im Profil nach links mit Dreispitz und großem Ordensstern (Schwarzer-Adler-Orden) als Brustbild zeigt. Der Entwurf gibt ein charakteristisches würdiges Bild des Monarchen, ohne ihn zu heroisieren. Schrift und Bild sind in überzeugender Weise in das Rund eingefügt. Die plastische Durchbildung ist sensibel und ausdrucksvoll. Der Typus des Adlers nimmt den Stil der Bildseite auf und bewirkt so eine Einheit beider Münzseiten.´
Vorbesitzer: Deutsche Bundesbank

Material/Technique

Kupfer-Nickel, geprägt

Measurements

29 mm, 10.03 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.