museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit Deutschland Gedenkmünzen 20.-21. Jh. [18217058]

Bundesrepublik Deutschland: 1982 Goethe

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17060/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "JOHANN WOLFGANG VON GOETHE - 1749 - 1832" - Kopf Goethes mit Kappe in der Dreiviertelansicht nach rechts, nach dem berühmten Bild Johann Heinrich Wilhelm Tischbeins d. Ä. ´Goethe in der Campagna´.
Rückseite: "BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND - DEUTSCHE 5 MARK 1982" - Bundesadler. Münzstättenkürzel D für München.
Rand: ZWISCHEN UNS SEI WAHRHEIT

Gedenkmünze anlässlich des 150. Todestages von Johann Wolfgang von Goethe. Gesamtauflage 8.350.000 Stück, davon 350.000 Stück in Spiegelglanz. - Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) war Deutschlands bedeutendster Dichter, außerdem Naturwissenschaftler (Farbenlehre, Arbeiten über die Metamorphose der Pflanzen und Tiere und zur Mineralogie, entdeckte den Zwischenkieferknochen des Menschen), Staatsmann (in den Diensten des Herzogs von Sachsen-Weimar-Eisenach bis zum ´Finanzminister´), Leiter des Hoftheaters (entwickelte einen neuen Darstellungsstil für das klassische Drama) u. a. - Protokollauszug der Preisgerichtssitzung: ´Bildseite: Ausschnitt nach dem Bild Goethe in der Campagna von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein. Tischbeins Bildnis Goethes in Italien zeigt den Dichter auf der Höhe seines Lebens. Die gewählte, ausschnitthafte Darstellung Goethes scheint das Sprengen jeden Rahmens anzudeuten, das von der Persönlichkeit des Dichters vollzogen wird. Die künstlerische Umsetzung in das Medium der Münze überzeugt zugleich durch das Wechselspiel von Bild- und Wertseite. Die Darstellung des Adlers (auf der Wertseite) nimmt die schwingende Bewegung der Bildseite auf und unterstreicht den vorzüglichen Gesamteindruck.´
Vorbesitzer: Deutsche Bundesbank

Material/Technique

Kupfer-Nickel, geprägt

Measurements

29 mm, 9.96 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Intellectual creation ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.