museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18217562]

Bechteler, Theo: Preismedaille 1929

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n17/17564/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: Großer Engel mit einem offenen Lorbeerkranz in der linken Hand, in der rechten Hand einen Zweig, umgeben von drei Genien der bildenden Künste.
Rückseite: "1929 / VEREINIGTE STAATSSCHULEN / FÜR FREIE U. ANGEWANDTE / KUNST -/ BERLIN" - Fünfzeilige Zweckaufschrift. Ganz unten die Signatur B.

Guss, zweiseitig. Hersteller: Bildgießerei Noack, Berlin (fünf Güsse). - Durch ein Auftragsschreiben der Vereinigten Staatsschulen vom 23.11.1929 an die Bildgießerei Noack über anzufertigende Bronzegüsse von insgesamt acht verschiedenen Medaillenmodellen ist die Autorenschaft von Theo Bechteler an dieser künstlerisch beachtlichen Arbeit gesichert: ´1. Modell Herr Bechteler (Großer Engel mit Lorbeerzweigen, dazu die drei Künste), fünf Abgüsse´. - Theo Bechteler ist ganz offensichtlich von der Formensprache sowie der motivlichen und ikonographischen Entwicklung seines Lehrers Ludwig Gies beeinflusst. Ein Engel erscheint in Analogie zur Umdeutung christlicher Motive und als Entwicklung eigener ikonographischer Vorstellungen auch als geflügelter Genius im Werk von Ludwig Gies. Hier ´beflügelt´ der Genius die an den Staatsschulen vereinigten, durch Darstellung von Werkprozessen personifizierten Künste Plastik, Malerei und Grafik.

Material/Technique

Bronze, gegossen

Measurements

75 mm

Created ...
... Who:
... When
... Where

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.