museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Münzkabinett Neuzeit 19. Jh. [18227428]

Philippinen: Isabel II.

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n28/28864/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Dirk Sonnenwald (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "ISABEL 2A POR LA G - DE DIOS Y LA CONST // 1865. A bei 2 hochgestellt" - Köpf der Isabel II. mit Lorbeerkranz nach links. Am Halsabschnitt die Signatur LM.
Rückseite: "REINA DE LAS ESPANAS - FILIPINAS" - Bekrönter Wappenschild zwischen zwei Säulen, beiderseits Wertangabe 4 - P. Auf dem Schriftbanner PLUS - ULTRA. Ganz aussen je ein Stern.
Rand: Riffelrand

Isabella II. (reg. 1833-1868), geboren 1830 in Madrid, gestorben 1904 in Paris, war die Tochter des spanischen Königs Ferdinand VII. (1784-1833). Als sie mit zwei Jahren den Thron einnahm, war ihre Mutter Maria Christina von Sizilien ihre Vormünderin. 1843 wurde sie mit 13 Jahren mündig erklärt. Mit 16 Jahren heiratete sie ihren Cousin Franz d´Assisi Maria Ferdinand (1822-1902). 1868 verlor sie die Krone durch einen Putsch und floh nach Frankreich. 1870 bestieg Amadeus von Savoyen den Thron, 1873 wurde die Erste Republik ausgerufen. Nach der Restauration entsagte Isabella 1870 der Krone zu Gunsten ihres Sohnes Alfons XII. (1875-1885).
Vorbesitzer: Kleefeld, Alexander

Material/Technique

Gold, geprägt

Measurements

21 mm, 6.76 g, 12 h

Created ...
... When
... Where
Was depicted (Actor) ...
... Who:
Commissioned ...
... Who:

Literature

Links / Documents

Keywords

Object from: Münzkabinett

Das Münzkabinett zählt zu den bedeutendsten numismatischen Sammlungen der Welt. Es stellt seine Bestände vornehmlich im Bode-Museum auf der ...

Contact the institution

[Last update: 2019/07/01]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.