museum-digitalsmb

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Papyrussammlung [P 1828]

Testamentarische Verfügungen

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1502392&resolution=superImageResolution#5429090 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Fragmentarische testamentarische Verfügungen eines Unbekannten, der verfügt, wie sein Vermögen, u.a. heiliges Land im Hermonthites, nach seinem Tod (donatio mortis causa) unter seinen Erben aufgeteilt werden soll. Die Subskriptionen der Zeugen und die Datierung folgen.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/00983/

Material/Technik

Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)

Maße

Höhe x Breite: 8,2 x 6,8 cm (1829, lt. BerlPap); Höhe x Breite: 9 x 7,6 cm (1828, lt. BerlPap)

Abschrift

Original: Ancient Greek

II spc Arsinoite
Ἀρσινοΐτου μερίδος. ὁμολογεῖ κληρονόμον τὸν ἑαυτοῦ υἱὸν νς τοῦ ὁμολογοῦντος θυγατρὶ α ως εἰκ ὑπαρχόντων αὐτῷ τῷ ὁμολογοῦντι τὴν προκειμένην γῆν ἱερὰν ἐν μὲν τῷ Ἑρμονθίτῃ νομῷ τοῦ υοῦ καὶ κληρονόμου λαα καὶ σκεύη καὶ ἐπίπλοα καὶ οἰκονομεῖν περὶ αὐτῶν ᾧ ἂν τρόπῳ αἵρηται, καθότι ἑκὼν ι ἀριστερῶι, καὶ Κεφαλᾶς νεώτερος νος Πτολεμαίου ὡς ἐτῶν Κεφαλᾶς πρεσβύτερος ὡς ἐτῶν τριάκοντα υνχημεως αντ τὸν υόν μου Πτολλᾶν τὸν υἱόν μου Πτολλᾶν ε τῇ θυγατρί μου τ Πτολλᾶν ἀμφοτέρων Πασίων ου περι τὰ δὲ λοιπὰ πάντα καὶ σφραγιῶι γλύμματι Σαράπιδος ρωι λήμματι Σαραπιδ Κεφαλᾶς πρεσβύτερος Πτολ Καίσαρος Τίτου Αἰλίου Ἁδριανοῦ Ἀντωνίνου
Hergestellt ...
... wann
... wo

Links/Dokumente

Objekt aus: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Die bemerkenswerte Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung zählt ca. 100.000 Objekte. Sie umfasst Meisterwerke unterschiedlicher ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.