museum-digitalsmb

Close
Close
Münzkabinett Medaillen Brandenburg-Preußen [18231266]

Barbiez, Ludwig Heinrich: Schlacht bei Soor

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n32/32715/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Reinhard Saczewski (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n32/32715/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n32/32715/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "FRIDERICVS BORVSSORVM REX" - Brustbild Friedrichs II. in einem mit einem Löwenkopf verzierten Harnisch mit Lorbeerkranz und Hermelin nach rechts. Unten links die Medailleursignatur L H BARBIEZ.
Rückseite: "VIRTUS EGREDITUR VICTRIX // AD SORAM XXX SEPT / MDCCXLV Die Tatkraft verlässt das Schlachtfeld als Siegerin. Soor am 30. September 1745" - Stehender Herkules mit Keule, die Kentauren erschlagend.

Die Vorderseite der Medaille wurde noch für weitere Medaillen von Barbiez verwendet [Olding (2003) Nr. 560 a, 562, 564, 577, 579]. Im August 1745 sind die Medaillen mit neuer Büste von Barbiez und den Revers der Bataille von Soor (Sorr), von Kesselsdorf und den Frieden zu Dresden fertig. An den König gehen von jeder Sorte 2 goldene und 23 silberne Exemplare. Der Maler Harper fordert für 12 differierende Zeichnungen zu Medaillen insgesamt 72 Taler, nur 60 Taler werden genehmigt. Barbiez´ Rechnungen, in Französisch ausgefertigt, belaufen sich auf 500 Taler. Ausgezahlt erhält er aber auch nur 400 Taler. Abgewickelt werden die Vorgänge immer über den Münzmeister Neubauer.

Material/Technique

Silber, geprägt

Measurements

47 mm, 58.80 g

Created ...
... Who: Zur Personenseite: Ludwig Heinrich Barbiez (-1754)
... When
... Where More about the place
Commissioned ...
... Who: Zur Personenseite: Frederick II of Prussia (1712-1786)
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Frederick II of Prussia (1712-1786)

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.