museum-digitalsmb

Close
Close
Münzkabinett Medaillen 20. Jh. bis heute [18235090]

Eberbach, Walther: Kriegsnotmünze

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n36/36557/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n36/36557/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n36/36557/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "KRIEGSNOT-MÜNZE 1918" - Hinter einem Wappen mit dem württembergischen Löwen steht ein Soldat in Uniform und mit Stahlhelm nach links. Trägt an der rechten Seite einen Beutel und hält in der rechten Hand eine Stielhandgranate. Signatur EW rechts unten.

Einseitiger Bronzeguss, ohne Randpunze. - Reduziermodell für die Notgeldprägung von Neuenbürg, Württemberg. Dieses Modell wurde nicht ausgeführt. Es gibt für die Stücke zu 20 und 50 Pfennig jeweils Prägungen in Eisen, Silber und Kupfer mit einem knienden Krieger auf der Rückseite. Die Notmünzen wurden vom Württembergischen Münzamt in Stuttgart geprägt. Das ausgeführte Modell für Neuenbürg siehe Objektnummer 18235092.
Vorbesitzer: Eberbach, Walther

Material/Technique

Bronze, gegossen

Measurements

72.5 mm, 57.21 g

Created ...
... When
... Where [Probably] More about the place

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.