museum-digitalsmb

Close
Close
Münzkabinett Antike Griechen, Römische Kaiserzeit [18237440]

Ebora

https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n38/38879/vs_org.jpg (Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz / Lutz-Jürgen Lübke (Lübke und Wiedemann) (CC BY-NC-SA)
"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n38/38879/vs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

"https://ikmk.smb.museum/mk-edit/images/n38/38879/rs_org.jpg

Provenance/Rights: 
Münzkabinett, Staatliche Museen zu Berlin - Stiftung Preußischer Kulturbesitz (CC BY-NC-SA)

Description

Vorderseite: "PERMISSV CAESARIS AVGVSTI P M" - Kopf des Augustus nach l.
Rückseite: "LIBERALITATIS IVL EB-OR" - Über einem liegenden Messer (culter) ein Weihwedel (aspergillum), Krug (capis), Schale (patera) und Gefäß mit Fuß (simpuvium?).

Die Münzprägung von Liberalitas Iulia Ebora fällt durch die Erwähnung einer Prägeerlaubnis des Augustus auf, die auch auf Emissionen von Emerita, Italica, Iulia Traducta, Colonia Patricia und Romula genannt wird. Der Grund für diese ausdrückliche Erwähnung ist unklar [vgl. P. P. Ripollès, Las acuñaciones provinciales romanas de Hispania (2010) 16]. Die Priestergeräte werden oft auf das in der Umschrift genannte Oberpontifikat des Augustus bezogen. Doch bei gezeigten Gegenständen handelt es sich nicht um klar definierte Insignien des Pontifex Maximus. Möglicherweise sollte über das Pietas-Motiv lediglich ein religiöser Kontext evoziert und gezeigt werden, dass die hispanische Stadt auch im kultischen Bereich römische Sitten praktizierte.
Vorbesitzer: Carl Friedrich Ludwig Moritz (1803/1806-1820), Fürst von Isenburg-Birstein

Material/Technique

Bronze, geprägt

Measurements

33 mm, 24.55 g, 10 h

Created ...
... When
... Where More about the place
Was depicted (Actor) ...
... Who: Zur Personenseite: Augustus (-63-14)

Literature

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Münzkabinett

Object from: Münzkabinett

The Münzkabinett (Numismatic Collection) in Berlin is one of the most significant collections of coins and medals in the world. A representative ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.