museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Afrika [III E 3874]

Schalenspießlaute

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=255859&resolution=superImageResolution#3513311 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Svenja Strauss (CC BY-NC-SA)

Description

Eine über der Öffnung des topfartigen Holzkorpus angepflockte Reptilhautmembran. Als Saitenträger ein gerader Rundholzstab mit einem langen, vorderständigen Wirbel. Die dicke, aus Pflanzenfasern gedrehte Saitenschnur ist um einen in der Querschnittsfläche des Spießendes steckenden Eisennagel geschlungen. Zusätzlich eine lose, um den Stab gewickelte Schnur. Unterhalb des Wirbels zwei auf der Halsrückseite eingeschnittene Kerben (wohl zur Versetzung einer Stimmschlinge). Die Schalenwand trägt seitlich eine große, nahezu rechteckige Öff-nung, der Schalenboden hingegen im Zentrum eine runde Öffnung mit erhabenem Rand sowie zwei zusätzliche Perforationen. Dort ein Schnurrest. Auf einigen Partien der Korpusaußenseite eine Ziernagelung.
aus Ulrich Wegner: Afrikanische Saiteninstrumente, Staatliche Museen Berlin – SPK, 1984 (Anhang Objektkatalog)

Angaben zur Herkunft:
Freiherr Albrecht von Bülow (1864 - 10.7.1892), Sammler
Moçambique (Land/Region)
Tanzania (Land/Region)
Malawi (Land/Region)
historische Bezeichnung: Njassa-Länder (See/Gebiet)

Material/Technique

Hals/Spiess/Korpus/Wirbel: Holz; Decke: Reptilhaut; Saiten: pflanzliches Material (gedreht); Dekor: Ziernagelung auf einem Teil der Korpusaussenseite

Measurements

Länge x Breite x Höhe: 68,4 x 15,5 x 18,1 cm

Created ...
... Where [Probably]
Created ...
... Where [Probably]
Created ...
... Where [Probably]
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Keywords

Created
Malawi
34-13db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Mozambique
35-19db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Created
Tanzania
34.854000091553-6.3070001602173db_images_gestaltung/generalsvg/Event-1.svg0.061
Map

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.