museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnologisches Museum Amerikanische Archäologie [IV Ca 45281]

Tongegenstand

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=107058&resolution=superImageResolution#770798 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Andrea Blumtritt (CC BY-NC-SA)

Description

Schweres, sanduhrförmiges Objekt mit zwei gegenständigen, runden Mündungen und einer einziehenden Wand. Die Keramik besitzt einen wulstförmig verdickten Rand mit abgeflachter Lippe. Das Objekt wurde beidseitig geglättet. Seine Außenseite besitzt gravierte Verzierungen.

Die monochrome Keramik wird durch zwei umlaufende Friese verziert, die aus tiefen, geometrischen Ritzungen bestehen. Sie zeigen stark stilisierte Fledermausmotive (?). Der tiefständige Fries wiederhohlt die invertierten Formen der hochständigen Sequenz. An beiden Rändern befinden sich kurze, vertikale Schnitte. Nach Holmes (1888) und Osgood (1935): terracotta ware. Nach MacCurdy (1911): armadillo ware. Soziale Bedeutung: Gefäßständer oder Tontrommel.

Kulturelle Bedeutung: die eleganten und dünnwandigen Objekte der Gruppe San Miguel Galleta gelten als handwerklicher Höhepunkt der Keramik, die aus der Region Gran Chiriquí stammt (Snarskis 1983: 131). Ähnliche Objektformen treten bereits in der Gruppe Bocana Inciso, variedad Toya (300d.C.-500a.C.) auf (Baudez 1972: 28, Fig. 14; Stone 1977: 40, Fig. 45; Bonilla et al. 1983: 43, Fig. 8B).
(Künne 2004)
Sammler: Lehmann, Walter

Material/Technique

Ton

Measurements

Objektmaß: 20,7 x 14,4 x 14,6 cm; Wandstärke: 1,2 cm

Created ...
... When
... Where
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Keywords

Object from: Ethnologisches Museum

Das aus der königlichen Kunstkammer hervorgegangene Ethnologische Museum gehört seit seiner Gründung 1873 international zu den größten und ...

Contact the institution

[Last update: 2018/12/31]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.