museum-digitalsmb

Schließen
Schließen
Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Papyrussammlung [P 21897]

Eingabe wegen Einbruchs

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1517096&resolution=superImageResolution#5439753 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Herkunft/Rechte: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Beschreibung

Eingabe an Polizeibeamte (ἐπὶ τῆς εἰρήνης) wegen Einbruchs in das Privathaus der Aurelia Alexandra alias Theodora.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/04907/

Material/Technik

Papyrus (Material); einseitig, beschriftet (Technik)

Maße

Höhe x Breite: 9,3 x 7,8 cm (lt. BerlPap)

Abschrift

Original: Ancient Greek

IIIspc Oxyrhynchus PTurner42
Αὐρηλίοις Ἀσκληπιάδῃ καὶ βου λευταῖς ἐπὶ τῆς εἰρήνηςρήνης παρὰ Αὐρηλίας Ἀλεξάνδρας μητρὸς τῆς καὶ Θεοδώρας θυγατρὸς γενομένου εὐ θηνιάρχου καὶ κοσμητοῦ τῆς λαμπροτάτης πόλεως Ἀλεξαν δρέων. πὸ τὸν ρθρονὀθρον ἀπὸ κοίτης κοιμωμένη καὶ γενομένη εἰς ἣν ἔχω ἐπʼ ἀμφόδου Παμμένους Παρα δίσου οἰκίαν, εὗρον τὴν ἐφοδίαν θύραν κατακοπεῖσαν καὶ ἀναβᾶσα εἰς ὑπερῷονυπερῳν τόπον, εὗρον μα φόρτια τέσσαρα μετ νοκογχύλινον πορ φυροντ
Hergestellt ...
... wann
... wo [wahrsch.] More about the place

Links/Dokumente

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Objekt aus: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Die bemerkenswerte Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung zählt ca. 100.000 Objekte. Sie umfasst Meisterwerke unterschiedlicher ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: ]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.