museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 21944/01]

Amulett in Form eines Udat-Auges

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1608149&resolution=superImageResolution#3264889 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Das Udjat-Auge war in Ägypten das beliebteste Schutzamulett. Es besteht im Zentrum aus einem menschliche Auge, das kombiniert ist mit einem senkrechten Strich und einer Spirale, Elemente des Falken- und des Pantherauges.
Udscha bedeutet heil und gesund sein. Ein Auge des Gottes Horus wurde beim Kampf mit seinem Onkel Seth um die Herrschaft über Ägypten verletzt. Dieses Auge fügte der Weisheitsgott Thot wieder zusammen und heilte es. Als Amulett half es bei der Genesung von Krankheiten und schützte seinen Träger vorbeugend vor allem Übel sowohl im Leben als auch in der jenseitigen Welt.

Material / Technique

Fayence (Material), blau; bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 4,4 x 6,3 x 1 cm; Länge: 5,7 cm (lt. Inv.); Gewicht: 25 g

Created ...
... when

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.