museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 12485]

Standfigur des Antef

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=605992&resolution=superImageResolution#562414 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Die Standfigur des Intef ist vermutlich in der späteren 11. oder zu Beginn der 12. Dynastie entstanden, worauf auch Eigentümlichkeiten der hieroglyphischen und hieratischen Zeichen hinweisen.
Die dichte Umhüllung des langen Mantels, die Schwere der tiefgreifenden Perücke und die über der Brust gekreuzten Unterarme beschränkt den Aufbau des Körpers streng auf das Wesentliche. Die zu Fäusten geballten Hände hielten ehemals Gegenstände. Die säulenartig untergliederten Beine in halber Schrittstellung, die übergroß geformten Füße und der wuchtigen Sockel sind einfach wiedergegeben.
Die gut erhaltene Bemalung gibt das Haar schwarz, die Haut rot wieder. Der Mantel zeigt heute den bloßen Kalkstein, war ursprünglich aber wohl weiß bemalt. Sockel und Rückenpfeiler sind rot mit schwarzen Tupfen als Nachahmung von Granit. Die blau ausgemalten Hieroglyphen nennen außer "dem Geehrten bei Ptah-Sokaris-Intef, geboren von Sat-Mechit" seinen Bruder Inherhotep und seine Schwester Nachti. Ebenso, soweit erhalten, in der hieratischen Inschrift auf der Sockelseite.

Museumskatalog "Ägyptisches Museum Berlin", W. Kaiser, Berlin 1967
Museumskatalog "Ägyptisches Museum Berlin", J. Settgast, Mainz 1986

Material / Technique

Kalkstein (Material / Stein); bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 37 x 12,2 x 18,6 cm; Höhe: 37 cm (lt. Inv.); Gewicht: 5,3 kg

Created ...
... when
Found ...
... where

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2019/02/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.