museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnologisches Museum Nordafrika, West- und Zentralasien [I B 3594]

Magische Schale

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=187804&resolution=superImageResolution#541150 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Magische Schale
Beschreibung im Katalog "Metallgefäße aus Buchara" Abb.117
Höhe des Fußes: 2,2 cm; Durchmesser des Standringes: 9,4 cm.

Die Schale ist mit dem äußeren Fuß, aber ohne Boden aus Kupfer gegossen. Der Innenfuß mit Boden wurde aus Kupferblech gedrückt.
Der Boden hat einen Durchmesser von 6,5 cm und eine Höhe von 1,6 cm von der Standfläche aus.
Fuß und Schale wurden getrennt voneinander verzinnt. Am Standring hat man den Rand des Innenfußes dem des äußeren angedrückt. In der Schale, 3 cm oberhalb der Fuge zwischen Boden und Schale entstand ein großer, unregelmäßiger Fleck durch Nachverzinnen.
Von außen läßt sich feststellen, daß die Schale hier einmal stark eingebeult wurde.
Um den oberen, äußeren Rand läuft ein kalligraphisch schönes Schriftband in arabischer Sprache und Schrift.
Es handelt sich um Lobpreisungen Mohammeds und der 12 Imane.
In dem Medaillon steht der Name des Herstellers oder Besitzers: Abdul Karim Mohammed.
Auf das mittlere Band mit "Islimi"-Varianten folgt ein Feld mit naturalistischen Blüten, Blumen und Tieren.
Eine Wiederholung des Bandes mit "Islimi"-Motiven trennt das Musterfeld von der Ornamentierung der Unterseite der Schale.
Die Tiefen der Meißelungen sind mit Asphalt geschwärzt.
Sammler: Rickmers, Willi Rickmer

Material/Technique

Kupfer; Zinn; Asphalt

Measurements

Durchmesser: oben 26 cm; Gewicht: 1220 g

Created ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Ethnologisches Museum

Das aus der königlichen Kunstkammer hervorgegangene Ethnologische Museum gehört seit seiner Gründung 1873 international zu den größten und ...

Contact the institution

[Last update: 2018/12/30]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.