museum-digitalsmb

Close
Close
Ethnological Museum of Berlin Ost- und Nordasien [I D 6998 b]

Drei Grab-Urnen

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=140442&resolution=superImageResolution#3168953 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Modell-Darstellung von Graburnen, verwendet bis in das 19. Jh. in Süd-Japan, modellhaft für drei Stände ; rechts für einen Verstorbenen hohen Standes (vermutlich bemaltes Porzellan); in der MItte und links für den Mittel- und niedere Stände aus gebranntem Ton verwandt. Nach mündlicher Auskunft von Herrn Fujita Reio, Beppu (Dezember 2010). Die Beischriften geben die Größe dieser drei Gruppen und genaue Maßangaben an.- Der Ankauf von insgesamt ca. 20 Muster- Aquarellen von Alltagsgegenständen, Musikinstrumenten und Schiffsdarsrellungen gehört zur Erwerbung einer ursprünglich großen, 469 Stücke umfassenden Okinawa-Sammlung durch das Kgl. Museum für Völkerkunde aus dem Jahre 1884. Davon sind kriegsbedingt heute nurmehr 147 Objekte, darunter wertvolle Gewänder vom ehemaligen Königshof Shuri-jô/Naha in Berlin erhalten. 2/3 der einstigen Samlung befinden sich vermutlich als Beutegut von 1945 in Rußland. Vgl. Ident-Nr. I D 7015 und I D 7016 b.(Kommentar: Siegmar Nahser)
Sammler: Kaiserliche Japanische Regierung 日本帝国政府

Material/Technique

Papier, Tusche, Pigmente

Measurements

Objektmaß: L: 86,5 cm B: 46 cm

Created ...
... When [About]
... Where More about the place

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Ethnological Museum of Berlin

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.