museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 21238]

Unvollendete Statuette eines knieenden Königs mit blauer Krone

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=607275&resolution=superImageResolution#1551210 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Kopfform und Linien der unfertigen Statuette lassen erkennen, dass der Kniende die königliche Blaue Krone trägt. In beiden Händen hält er eine mit Speisen gedeckte Opfertafel. Beim Abgebildeten handelt es sich daher um einen Herrscher, vermutlich Echnaton, der beim Vollzug der Kulthandlungen dargestellt ist. Die Vorzeichnungen und der nur grob behauene Quarzit zeigen, dass sich die kleine Skulptur noch in ihrer Bearbeitungsphase befand. Sie zählt zu den vielen anderen Königsbildern, die im Anwesen des Thutmosis entdeckt wurden, ist jedoch die einzige, die in Haus P 47.1 aufgefunden wurde.
Aus: Mettlen, J., in: F. Seyfried (Hrsg.), Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete, Berlin 2012, S. 274 (Kat.-Nr. 51).

Material / Technique

Silifiziert (Quarzit) (Material / Stein / Sandstein); bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 13,8 x 4,8 x 16,5 cm; Länge: 16,6 cm (lt. Inv.); Gewicht: 760 g; Höhe x Durchmesser: 1,9 x 0,4 cm (sichtbarer Spiraldübel)

Created ...
... when

Links / Documents ...

[Last update: 2018/06/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.