museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Südsee und Australien [VI 30489]

Schnitzerei

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1301894&resolution=superImageResolution#2357772 (Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin / Peter Jacob (CC BY-NC-SA)

Description

Karteikarte : Hölzerne Kopfplastik

Der Kopf - wie es scheint, hat man ihn von einem größeren Stück abgetrennt - zeigt die natürliche Farbe des dunkelbraunen, haten Holzes. Grob und eckig geschnitzt, ist das Gesicht sehr ausdrucksstark. Die nach unten geneigte Fläche seiner oberen Hälfte besitzt dir Form eines Dreiecks, das längs der Halbierenden von dem in der Profillinie gekrümmten Grat des Nasenrückens durchmessen wird, während seine Spitze mit der Spitze der weit hervortretenden Nase identisch ist. Das Nasenseptum weist eine Durchbohrun auf. Die Ränder der Nasenlöcher sind verdickt. An der Basis des Dreiecks liegen unterhalb der niedrigen Stirn die Augen, mandelförmige, eine tiefe, lange, die Lidspalten wiedergebende Einkerbung enthaltende Erhabenheiten, deren Spitze mit dem äußeren Augeenwinkel zusammenfällt. Winkelförmige Leisten stellen die Lippen des das spitze Kinn einnehmenden Mundes dar, in dessen Öffnung die Zunge zum Vorschein kommt. Ohren fehlen.

Angaben zur Herkunft:
Richard Neuhauss (17.10.1855 - 9.2.1915), Sammler
Melanesien
Nordost-Neuguinea (Insel/Region)
Unter-Sepik (Fluss/Gebiet)

Material/Technique

Holz, geschnitzt

Measurements

Objektmaß: 24,3 x 12 x 15,8 cm

Created ...
... Where
Collected ...
... Who:

Links / Documents

Keywords

Object from: Ethnological Museum of Berlin

The Ethnologisches Museum (Ethnological Museum) evolved from the collections of the royal cabinets of art and since its foundation in 1873 has become ...

Contact the institution

[Last update: 2019/09/08]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.