museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Papyrussammlung [P 25411]

Beendigung eines Vertrages und Quittung

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=2337250&resolution=superImageResolution#5434814 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Philotera, Tochter des Moschion, befand sich in einer Notlage und wurde gezwungen, ihren Sohn Mareas an Patrikos zu verpfänden. Das Kind galt als Sklave des Patrikos und wurde von Philotera selbst durch einen Ammenvertrag genährt und großgezogen. Durch das vorliegende Dokument wird der Ammenvertrag aufgehoben und sie bekommt ihr Kind zurück.

Nach BerlPap: http://berlpap.smb.museum/15890/

Material/Technique

Papyrus (Material); beidseitig, beschriftet (Technik)

Measurements

Höhe x Breite: 23,8 x 14,2 cm (lt. BerlPap)

Transcript