museum-digitalsmb

Close
Close
Gemäldegalerie [M.551]

Prinzessin Friederike Sophie Wilhelmine von Preußen (1751-1820) als Flora

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=863426&resolution=superImageResolution#1040126 (Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Gemäldegalerie, Staatliche Museen zu Berlin / Christoph Schmidt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Dargestellte war eine Tochter Prinz August Wilhelms von Preußen (1722 - 1758) und der Luise Amalie (1722 - 1780). Friederike Sophie Wilhelmine heiratete 1767 Wilhelm V. Batavus, Prinz von Oranien - Nassau (1748 - 1806), Erbstatthaler der Niederlande. Sie war eine Nichte Friedrichs des Großen (1712 - 1786) und die Schwester des späteren preußischen Königs Friedrich Wilhelms II. (1744 - 1797). Das in Punktiermanier gearbeitete Bildnis ist ein charakteristisches Rokokoprodukt. Amoretten schmücken mit Blumengirlanden die Büste und den Hals der fürstlichen Braut. Die vielfarbige Pracht ergänzt einerseits den kostbaren Perlenschmuck, andererseits aber wird damit der baocken Mode mythologischer Stilisierung - hier als Flora, der Göttin der Blumen und Blüten - entsprochen. Das Format des Bildträgers lässt den Schluß zu, dass es sich hier um den Deckel einer Dose handelt. Sie war möglicherweise für den Bräutigam der Porträtierten bestimmt.| Rainer Michaelis

SIGNATUR / INSCHRIFT: Bez. auf der Rückseite: /D: Chodowiecki pinx: / Berolini 1765

Material/Technique

Email

Measurements

Bildmaß: 5,6 x 4,6 cm ?

Painted ...
... Who: Zur Personenseite: Daniel Chodowiecki (1726-1801)
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Gemäldegalerie

Object from: Gemäldegalerie

Die Gemäldegalerie besitzt eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Malerei des 13. bis zum 18. Jahrhunderts. Die Bestände umfassen...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.