museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 41]

Sarkophag des Schatzmeisters Anch-Hor

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1892457&resolution=superImageResolution#4476484 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Der Sarkophag des Schatzmeisters Anch-Hor beeindruckt durch seine Materialität, Größe und Dekoration. Für seine Fertigung wurde ein Hartgestein, Granodiorit, verwendet. Somit beträgt das Gesamtgewicht dieses Sarges mehr als fünf Tonnen. In die polierte Oberfläche des Steins wurden Inschriften und figürliche Darstellungen gemeißelt, die wegen ihrer gepickten Innenflächen einen Hell-Dunkel-Kontrast erzeugen. Auf den Längsseiten sind 42 stehende göttliche Wesen mit spitzen Messern in den Händen zu erkennen. Es handelt sich hierbei um Richter des Jenseitsgerichts, die den Vignetten auf den Totenbuchpapyri entsprechen. Diesen steht der Verstorbene ebenso gegenüber wie auch den Göttern auf der oberen, halbkreisförmigen Schmalseite. An dieser Seite sind zudem die Göttinnen Isis und Nephthys sowie symbolhafte Darstellungen des Gottes Osiris zu erkennen. Im Zentrum befindet sich ein Skarabäus in einer Sonnenscheibe, von der Sonnenstrahlen bis auf die Erde reichen. Alle Darstellungen zielen auf ein jenseitiges, beschütztes Leben im Jenseits ab.
(J. Helmbold-Doyé)

Material / Technique

Granodiorit (Material / Stein / Granit)

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 132 x 110 x 265 cm; Höhe x Breite x Tiefe: 114 x 95 x 245 cm (lt. Inv.); Gewicht: ca. 5500 kg

Created ...
... when
Found ...
... where [probably]

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2019/02/03]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.