museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 8499]

Innerer, anthropomorpher Sarg des Ken-hor, Priester des Min

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=762180&resolution=superImageResolution#2764570 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Der innere, anthropomorphe Sarg des Ken-Hor wurde sehr ähnlich wie sein mittlerer Sarg (ÄM 8498) gestaltet. Beide unterscheiden sich fast nur durch ihre Größe und Farbgebung. Der ebenfalls schlicht bearbeitete innere Sarg ist gelb grundiert. Das Gesicht des Sargdeckels wurde rot bemalt. Auch die Farbgebung des Sarges unterliegt einer bewussten Farbauswahl. Die gelbe Farbe stand für Ewigkeit; rot symbolisierte Dauer und Wiederauferstehung. Das rot angestrichene Gesicht des Sargdeckels ist umgeben von einer fein gesträhnten Perücke. Eine Flügelhaube mit Sonnenscheibe schmückt den Scheitel. Ein Brustbild zwischen den beiden Haarsträhnen zeigt den auf einem Berg-Zeichen stehenden Abydos-Fetisch, der oben von den anbetenden Göttinnen Isis und Nephthys sowie unten von zwei männlichen Gottheiten flankiert wird. Unterhalb des breiten Halskragens ist ein liegender Schakal dargestellt, gefolgt von einer Inschriftenzeile mit der Opferformel an den Sonnengott Re-Harachte. Die restlichen Flächen des Sargdeckels sowie die gesamte Wanne wurden nicht dekoriert.
Wenn man die beiden inneren anthropomorphen Särge des Ken-Hor zusammen betrachtet, fällt auf, dass die wenig aufwendig dekorierten Särge dennoch bewusst einem theologischen Programm unterworfen sind. Von der Farbgebung bis hin zu den angerufenen Gottheiten in den Opferformeln lässt sich der mittlere Sarg dem Aspekt des Todes bzw. der Nacht und der innere Sarg dem Bereich des Lebens sowie des Tages zuordnen.
(I. Liao)

Material / Technique

Holz (Material); grundiert (gelb), bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 202 x 53 x 54 cm; Länge x Breite: 194 x 48 cm (lt. Inv.); Gewicht: ca. 90 kg

Created ...
... when
Found ...
... where

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.