museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 14371]

Statuette einer Frau mit Kind

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=763955&resolution=superImageResolution#1529760 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Die Modellierung der flachen Terrakotte wird vor allem durch die kräftige Bemalung umgesetzt. Erkennbar ist eine Frau mit einem Kind in ihrem linken Arm, das sich an ihr festhält. Die Art der aufgemalten Bekleidung wird unterschiedlich gedeutet: Entweder konnten ein kurzärmliges Untergewand und ein weißer Überhang oder eine langärmelige Tunika, die am unteren Saum die schrag schraffierten Gewandpartien des Untergewandes freigibt, gemeint sein. Diese Schraffur soll eine Sitzposition mit auseinandergestellten Beinen
andeuten. Das eckige Gesicht der Frau wird von den überproportional großen Augen dominiert. Die kurzen diagonalen Striche am Kopfende konnten einen Kranz oder auch zusammengebundenes Haar imitieren.
J. Helmbold-Doyé

Material / Technique

Nilton (Material / Ton, gebrannt); grundiert (weiß), bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 16,9 x 6,1 x 2,6 cm; Höhe: 17,1 cm (lt. Inv.); Gewicht: 135 g

Created ...
... when
... where [probably]

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.