museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 20914]

Stele mit der Darstellung des Gottes Tutu

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=766999&resolution=superImageResolution#4940626 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sh. Shalchi (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Der Name des Gottes lässt sich mit „der die Feinde abhält“ übersetzen. Seine apotropaische Macht gegenüber Dämonen zeigt sich insbesondere in der Art seiner Darstellung. So ist Tutu auf dieser Stele löwengestaltig mit der Atef-Krone zu sehen, um die sich eine ganze Reihe von Tierköpfen rankt. Zusätzlich ragt ein Krokodilskopf aus seiner Brust heraus. Darunter ist eine Kobra zu sehen, die Tutu mit seiner vorderen, linken Tatze hält, während sein Schwanz ebenfalls in eine Kobra mündet. Über dem Löwen findet sich eine Mondscheibe, und in der oberen linken Ecke ist eine geflügelte Sonnenscheibe mit einer weiteren Kobra zu sehen. Eine der seltenen Ausnahmen ist die Darstellung des Mondes, die wohl auf den Aspekt eines Himmelsgottes abzielt, dessen Augen Sonne und Mond waren. Es ist anzunehmen, dass diese Stele als Votiv in einem Tempel aufgestellt war.
(J. Helmbold-Doyé)

Material / Technique

Sandstein (Material / Stein)

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 53 x 54 x 9 cm; Höhe x Breite: 54 x 54 cm (lt. Inv.); Gewicht: 39,28 kg

Created ...
... when
... where

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.