museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 14142]

Relieffragment mit der Darstellung von sechs Ruderern in einem Schiff

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=763305&resolution=superImageResolution#553145 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Das Relief ist Teil einer großen Szene, in der Ruderer Schiffe antreiben. Die Gruppe der Ruderer befand sich auf dem Vorderteil eines Schiffes, die Kabinen hinter ihnen gehören zu einem zweiten Schiff. Der Steuermann, der nah des oberen Blockrandes zu sehen ist, gehörte zur Mannschaft des dritten Schiffes. Zu einem vierten Schiff zählt der Mast mit dem Tauwerk.
Das Fragment stammt aus einer einzigartigen Szene des Transportes von Obelisken aus dem südlichen Flügel der unteren Säulenhalle des Totentempels der Hatschepsut. Die Ruderer gehörten zur Mannschaft des letzten Schleppkahns im mittleren Register.
Nach: Geheimnisvolle Königin Hatschepsut. Ägyptische Kunst des 15. Jahrhunderts v. Chr., hrsg. v. Aksamit, Joanna und Wolniak, Izabela, Warschau 1997, S. 114 (J. Karkowski).

Material / Technique

Kalkstein (Material / Stein); bemalt

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 25 x 25,5 x 3 cm; Höhe x Breite: 25 x 25,5 cm (lt. Inv.); Gewicht: 3,06 kg

Created ...
... when

Relation to persons or bodies ...

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2019/02/11]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.