museum-digitalsmb

Schließen

Museen suchen

Schließen

Sammlungen suchen

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 8498]

Mittlerer, anthropomorpher Sarg des Ken-hor, Priester des Min

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=762179&resolution=superImageResolution#2764569 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Herkunft/Rechte: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Beschreibung

Der mittlere, anthropomorphe Sarg des Ken-Hor ist schlicht ausgestaltet. Sowohl der Deckel als auch die Wanne sind mit roter Farbe grundiert, die in altägyptischer Farbsymbolik für Dauer und Wiederauferstehung steht. Das Gesicht des Sargdeckels ist als Regenerationssymbol und in Bezug auf Osiris grün bemalt. Eine fein gesträhnte, dunkle Perücke umrahmt das Gesicht. Über der Perücke lassen sich Reste von Federstirnband und Flügelhaube ohne Sonnenscheibe erkennen. Zwischen den Haarsträhnen schmückt ein Brustbild mit zwei Registern den Sargdeckel. Im oberen Register sieht man die Göttin Isis vor Osiris. Im zweiten Register ist das Aufrichten des Abydos-Fetischs dargestellt. Unterhalb des Halskragens ist ein vertikales Inschriftenband, mit einer Opferformel an Ptah-Sokar-Osiris, die Unterwelt durchziehende Nachtsonne, auf dem ein Schakal liegend dargestellt ist, das einzige Dekorationselement am Körperbereich des Sargdeckels. Die Wanne, die im Vergleich zu dem relativ flachen Deckel tief ausgearbeitet ist, blieb undekoriert.
(I. Liao nach: Brech, R., Spätägyptische Särge aus Achmim. Eine typologische und chronologische Studie, Gladbeck 2008, S. 76; Germer, R. / Kischkewitz, H. / Lüning, M., Berliner Mumiengeschichten. Ergebnisse eines multidisziplinären Forschungsprojektes, Regensburg 2009, S. 127.)

Material/Technik

Holz (Material); grundiert (rot), bemalt

Maße ...

Höhe x Breite x Tiefe: 211 x 63 x 75 cm; Länge x Breite: 214 x 61 cm (lt. Inv.); Gewicht: ca. 130 kg

Hergestellt ...
... wann
Gefunden ...
... wo

Bezug zu Personen oder Körperschaften ...

Links/Dokumente ...

Schlagworte

Objekt aus: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Die bemerkenswerte Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung zählt ca. 100.000 Objekte. Sie umfasst Meisterwerke unterschiedlicher ...

Das Museum kontaktieren

[Stand der Information: 26.06.2018]

Hinweise zur Nutzung und zum Zitieren

Zitieren
Die Text-Informationen dieser Seite sind für die nicht-kommerzielle Nutzung bei Angabe der Quelle frei verfügbar (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Als Quellenangabe nennen Sie bitte neben der Internet-Adresse unbedingt auch den Namen des Museums und den Namen der Textautorin bzw. des Textautors, soweit diese ausdrücklich angegeben sind. Die Rechte für die Abbildungen des Objektes werden unterhalb der großen Ansichten (die über ein Anklicken der kleineren Ansichten erreichbar werden) angezeigt. Sofern dort nichts anderes angegeben ist, gilt für die Nutzung das gerade Gesagte. Auch bei der Verwendung der Bild-Informationen sind unbedingt der Name des Museums und der Name des Fotografen bzw. der Fotografin zu nennen.
Jede Form der kommerziellen Nutzung von Text- oder Bildinformationen bedarf der Rücksprache mit dem Museum.