museum-digitalsmb

Close
Close
Kunstbibliothek Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek [14134384]

Ein merkwürdiges Kind der seltenen Naturerscheinung

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1912636&resolution=superImageResolution#4565509 (Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

„Mit hoher Bewilligung.
Ein merkwürdiges Kind
der seltenen Naturerscheinung.
Theresia Fischer, ein Kind des Unterzeichneten, gebohren den 4ten März 1807 in Pillmansberg, der Hofmark Kürn, Königl. Landgericht Regenstauf, im Regenkreise, gehört unter die wundersamsten Erscheinungen der Natur, welches hier noch nie ist gesehen worden.
Dasselbe hat die gewöhnliche Länge und respective Größe eines siebenjährigen Kindes, ist gut gebildet, hat blonde Haare und lichtblaue Augen.
Die Dicke des Kindes, welche nach amtlich vorgenommener Wägung 151 Pfund baierisches Gewicht hält, beträgt unter der Brust fünf Viertel Ellen baierisch, und Hände und Füße haben die natürliche Proportion.
Das Merkwürdigste und Sehenswertheste ist die Stärke und proportionierte Dicke des ganzen Körperbaues, würdig von jedem Liebhaber der Natur beobachtet zu werden. Seit einem Jahre ist es 36 Pfund schwerer, auch um einen halben Kopf größer.
Die Schwere der Körpermasse verhindert das Stehen des Kindes. Dasselbe besitzt die seinem Stande und Erziehung angemessenen Geistesgaben, ist munter, gesund, von sanftem, gutmüthigen Charakter. Es ist freundlich und liebreich anzusehen, singt oft, und hat mit Jedermann Herzensfreude.
Das Gesagte wird sich selbst durch Überzeugung und Beaugenscheinigung eines solchen, wohl nie gesehenen Naturwunders, bestätigen, welches jeden Tag Morgens von 8 bis 12 Uhr, und Nachmittags von 2 bis 7 Uhr Jedermann frei steht, und wozu Unterzeichneter das naturliebende, hohe, gnädige und verehrte Publikum während seines kurzen Aufenthalts allhier gehorsamst einladet.
Johann Georg Fischer
von Pillmannsberg.
Standespersonen zahlen nach Belieben, sonst wird von der Person 6 kr. und von der Kindern die Hälfte bezahlt.
Der Schauplatz ist in"
Der Text bezieht sich auf die im Datensatz 14134385 abgebildete Theresia Fischer.

Material/Technique

Kupferstich

Measurements

Blattmaß: 35,0 x 21,0 cm

Printing plate produced ...
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf KarteZeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kunstbibliothek

Object from: Kunstbibliothek

Die Kunstbibliothek ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung mit einer der weltweit größten Museumsbibliotheken. Hinzu kommen bedeutende ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.