museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Kunstbibliothek Modebild – Lipperheidesche Kostümbibliothek [14155111]

The Dowry or Top and Tail turn´d about

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=875048&resolution=superImageResolution#1635846 (Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kunstbibliothek, Staatliche Museen zu Berlin / Dietmar Katz (CC BY-NC-SA)

Description

Im gleichen Jahr erschien eine Vorderansicht von "Top and Tail". Auch auf dem Pendant wird der überaus zierliche, in identischer Weise bekleidete weibliche Unterleib von einem überdimensionalen Haarturm mit angesteckten Locken und Federschmuck dominiert. Der Angabe zufolge diente in diesem Fall die französische Modefrisur "à la Zodiaque" als Vorlage, eine hochmodische, in Lady´s Magazine No. 40 vorgestellte Kreation. Die Imagination einer Hemisphäre wird durch einen Reif mit aufgedruckten Sternkreiszeichen untermalt - laut Bildunterschrift der derzeitige "französische Lieblingsreif". Er ist hier allerdings so verrutscht, dass der Skorpion die Scham bedeckt - ein Kunstgriff, der die obszöne Aussage noch akzentuiert. Die fiktive Zuschreibung - ein "Monsieur Periwig" aus Paris widmete das Blatt den feinen Damen des niederen englischen Landadels - ist als bissige Kritik an englischen Ladies zu interpretieren, die französischen Moden hörig sind.

Material/Technique

Wasserfarbe & Papier, handkoloriert, Radierung

Measurements

Höhe x Breite: 39,2 x 29,0 (Blatt) & 32,7 x 20,2 (Platte)

Published ...
... When
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Kunstbibliothek

Die Kunstbibliothek ist eine interdisziplinäre Forschungseinrichtung mit einer der weltweit größten Museumsbibliotheken. Hinzu kommen bedeutende ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.