museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 20038]

Relieffragmente aus dem Sonnenheiligtum des Niuserre

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=765366&resolution=superImageResolution#252771 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (CC BY-NC-SA)

Description

Relieffragmente aus dem Sonnenheiligtum des Niuserre: Personifikation der Smw-Jahreszeit: Vogelfang ("Jahreszeitenrelief")

Alljährlich bevölkerten die Zugvögel die Nilarme des Deltas und wurden den Vogelfängern zur Beute, wie hier im Relief zu sehen. Ein Fangnetz ist im Papyrusdickicht aufgestellt, vier Vogelfänger halten das Seil. Köder locken die Tiere an. Ist das Netz gefüllt, gibt der Aufseher das Zeichen zum Zuziehen.Einige Tiere schlachtete man sofort und salzte sie ein, andere wurden in Käfige gesperrt und zum Mästen auf Geflügelhöfe verbracht.

Material/Technique

Kalkstein, bemalt

Measurements

Höhe x Breite x Tiefe: 73 x 69 x 10,5 cm; Gewicht: ca. 75 kg

Found ...
... Where

Relation to people

Links / Documents

Keywords

Object from: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung

Die bemerkenswerte Sammlung des Ägyptischen Museums und Papyrussammlung zählt ca. 100.000 Objekte. Sie umfasst Meisterwerke unterschiedlicher ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.