museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 13144]

Tiersarg mit einer Statuette der thronenden Göttin Wadjet vor einem Obelisk

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=591642&resolution=superImageResolution#5173031 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Vor einem Obelisken sitzt eine löwenköpfige weibliche Figur mit einer typischen Krone für weibliche Gottheiten. Der Thron hat auf den Seitenflächen ein Schuppenmuster und rechts unten das Symbol für sema-taui, die Vereinigung der beiden Landeshälften Ägyptens. Auf den drei Seiten des Sockels ist eine Inschrift eingeritzt, die den Namen der Göttin Wadjet neben den Stiftern nennt. Die löwenköpfige Göttin ist in ihrer Rolle als kosmische Mutter abgebildet. Anhand des Obelisken wird betont, dass sie Tochter und Mutter des Sonnengottes ist. Tatsächlich verwendet wurde das Gebilde als Tiersarg, denn der Obelisk ist hohl.
(J. Helmbold-Doyé)

Material / Technique

Bronze (Material / Metall); Hohlguss

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 19,5 x 4,1 x 9,2 cm; Höhe: 18,2 cm (ohne Zapfen); Höhe: 19 cm (lt. Inv.); Gewicht: 692,55 g; Höhe x Breite x Tiefe: 20 x 6 x 12 cm (mit Sockel)

Created ...
... when
... where

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/25]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.