museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Antikensammlung [1979.1]

Statuette, Aufsatzfigur: Flötenspieler beim Symposion

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=677050&resolution=superImageResolution#482272 (Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Laurentius (CC BY-NC-SA)

Description

Mit gerade aufgerichtetem Oberkörper und fast rechtwinklig dazu ausgestreckten Beinen liegt der Flötenspieler auf einem imaginären Speisesofa. Nur unter seinem linken Arm ist die Ecke eines Kissens zu erkennen. Der Musikant ist mit einem Mantel aus schwerem, faltenlosem Stoff bekleidet, der den Unterkörper bedeckt und über die linke Schulter herabfällt. Die Statuette gehörte ursprünglich zusammen mit weiteren, nicht mehr erhaltenen Figuren zum plastischen Schmuck eines archaischen Bronzekessels. Mittels zweier Nägel war sie ehemals auf dem weiten Mündungsrand des Gefäßes befestigt. So wie der Kessel zur Aufnahme des Weins während des Symposions diente, so stand auch sein Bildschmuck mit der Welt des griechischen Gelages in Zusammenhang. Aus verschiedenen Landschaften Griechenlands sind zum Teil sehr ähnliche Bronzestatuetten bekannt geworden. Sie alle sind durch ihre Haltung als Teilnehmer am Symposion charakterisiert. Während allerdings die meisten von ihnen Trinkhörner oder Becher in den Händen halten, spielt der Berliner Zecher mithilfe eines um Kopf und Mund gelegten Lederriemens, der so genannten „phorbeia“, die typische Doppelflöte („auloi“). Vielleicht ist die Statuette als Darstellung eines musikalischen Wettstreits unter den Symposiasten zu verstehen. Entsprechende Wettbewerbe sind auch literarisch überliefert.

Die Antikensammlung. Altes Museum, Pergamonmuseum 3. Aufl. (2007) S. 51 Nr. 23 (N. Franken).
Erwerbungsort: Schweiz

Material/Technique

Bronze

Measurements

Länge: 10,5 cm

Created ...
... When
Found ...
... Where [Probably]

Links / Documents

Keywords

Object from: Antikensammlung

Die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin gehört zu den bedeutendsten Sammlungen für antike griechische und römische Kunst in der Welt. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.