museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Kupferstichkabinett [SM 37b.51]

Skizzen zu einigen antiken Schalen, Badewannen und einem Sarkophag / Tivoli (?)

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1505083&resolution=superImageResolution#3113810 (Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Auf dem leicht gebläuten Vergépapier hat Schinkel verschiedene Gefäßformen zum Teil flüchtig, zum Teil etwas ausformulierter festgehalten. Der Schale auf hohem Fuß am unteren Blattrand liegt ein in der Villa des Mäcen bei Tivoli gefundenes Labrum aus rotem Marmor zugrunde. Die Skizze könnte im Oktober 1824 bei einem Ausflug Schinkels von Rom nach Tivoli entstanden sein. Das Labrum wurde im Stichwerk "Vorbilder für Fabrikanten und Handwerker" publiziert (vgl. Inv. 34.12-1991). Ein ähnliches Labrum aus rotem Marmor, das ehemals zur Ausstattung des Berliner Schlosses gehörte, bewahrt das Berliner Kunstgewerbemuseum (SMB PK, Inv. S.434).
Text: Birgit Kropmanns (2012)

Material/Technique

Graphitstift / handgeschöpftes, gebläutes Papier (vergé)

Measurements

Blattmaß: 32,8 x 19,8 cm

Drawn ...
... Who:
... When [About]

Links / Documents

Keywords

Object from: Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett ist das Museum der Graphischen Künste bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Es bildet dort das Sammlungs-, Kompetenz- und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.