museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 7752]

Kugeliger Kochtopf mit zwei kleinen Henkeln

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=761407&resolution=superImageResolution#2936615 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Bei diesem Tontopf handelt es sich um keine Grabbeigabe sondern um einen Gebrauchsgegenstand des täglichen Lebens. Schwarze Russspuren auf dem Boden des Gefäßes sind ein eindeutiger Beweis für die Nutzung im Alltag.
Dem Ton wurden neben Sand auch organische Materialien, wie z. B. Strohhäcksel als Magerung beigefügt. Das Gefäß wurde hart gebrannt, um bei seiner täglichen Nutzung auf einer Feuerstelle keine Schaden zu erleiden.
Auf der Gefäßoberfläche sind Spuren eines weißlichen Überzuges sichtbar. Kreisförmige, schwarze Verfärbungen in der Mitte des Gefäßbauches sind ein Hinweis darauf, dass das Gefäß zeitgleich mit anderen gebrannt wurde oder an der Wand des Brennofens stand. Derartige Verfärbungen resultieren aus dem direkten Kontakt zweier Gegenstände während des Brennvorganges.

Material / Technique

Nilton (Material / Ton, gebrannt)

Measurements ...

Höhe x Durchmesser: 17,2 x 21 cm; Mündung: 14,2 cm; Objektmaß: (lt. Inv.: keine Angabe); Gewicht: 1,2 kg

Created ...
... when

Links / Documents ...

[Last update: 2018/06/21]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.