museum-digitalsmb

Close
Close
Kupferstichkabinett [SM 52.8c]

Wandbekleidung aus der Villa Hadriana bei Tivoli

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1506935&resolution=superImageResolution#3108647 (Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Die Zeichnung diente als Vorlage für den Stich in Friedrich Busslers "Verzierungen aus dem Alterthume", Heft 10, Taf. 58. In den Erläuterungen ist der Stich aufgeführt als eine "Verzierung aus dem Pyranesi, ein Stück einer Wandbekleidung von Marmor, gefunden in der Villa Adriani bei Tivoli, durch den Architect Schinkel gezeichnet." Schinkel zeichnete nicht das ganze Fragment, das in Piranesis "Vasi, candelabri, cippi, sacrofagi [...]" von 1778 publiziert ist, sondern ließ vielmehr einen Streifen oben und die seitlichen, stark fragmentierten Bildfelder fort (vgl. John Wilton-Ely: Giovanni Battista Piranesi. The Complete Etchings, 2 Bde., San Francisco 1994, hier Bd. 2, S. 1043, Nr. 964).
Text: Rolf H. Johannsen (2013)

Material/Technique

Feder in Schwarz, Graphitstift, weiß gehöht, über Vorzeichnung mit Graphitstift und Zirkel / grau eingetöntes Papier (vélin)

Intellectual creation ...
... Who: Zur Personenseite: Giovanni Battista Piranesi (1720-1778)
... When

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Created Created
1803 - 1805
Intellectual creation Intellectual creation
1803 - 1805
1802 1807
Kupferstichkabinett

Object from: Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett ist das Museum der Graphischen Künste bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Es bildet dort das Sammlungs-, Kompetenz- und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.