museum-digitalsmb

Close
Close
Kupferstichkabinett [SM A.22]

Die Familie Schinkel auf einem Pflanzenornament

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=1507177&resolution=superImageResolution#1147606 (Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Kupferstichkabinett, Staatliche Museen zu Berlin / Fotograf unbekannt (CC BY-NC-SA)

Description

Das Blatt stammt aus dem Besitz Susanne Schinkels und zeigt die Familie in einem arabesk umrankten Akanthuskelch nun mit der am 17. August 1822 geborenen dritten Tochter Elisabeth komplett (vgl. auch das späte Porträt SM H.25). Aufgrund der ornamentalen Anlage, des Formats und der antikischen Anmutung aller Figuren ist ein dekorativer Zweck zu vermuten, z.B. als Bildschmuck eines Kästchens, eines häuslichen Möbels oder einer Wandfläche. Die Attribute symbolisieren männliche und weibliche Tugenden; gleichzeitig verbinden sie den Architektenberuf Schinkels mit dem Familien- und Rollenverständnis der Zeit: Die Mutter Susanne zupft, eng umschlungen von den Töchtern, mit der Linken Wolle von einem Rocken, der präzis auf gleicher Höhe steht wie der von ihrem Mann umgriffene Schaft einer Säule mit ionischem Kapitell, während die Spindel wie ein Lot über die innere Rahmenlinie hinaus senkrecht nach unten fällt. Etwas abgesondert von der Mittelgruppe agiert Sohn Karl Raphael in der Pose eines Bogenschützen. Motiv und Haltung erinnern an das Fresko der Bogenschützen aus der so genannten »Villa des Raffael« und eine ebenfalls daraus abgeleitete Gruppe im Wandbildprogramm des Alten Museums (vgl. Trempler 2001, S. 59, Abb. 4 und 52).

Text: Heinrich Schulze Altcappenberg (nach dem Eintrag im Katalog Schinkel 2012)

Material/Technique

Graphitstift, Aquarell / handgeschöpftes Papier (vélin)

Measurements

Blattmaß: 18,3 x 43,3

Drawn ...
... Who: Zur Personenseite: Karl Friedrich Schinkel (1781-1841)
... When [About]

Links / Documents

Keywords

Zeitleiste Objekte zum Tag auf Karte

Kupferstichkabinett

Object from: Kupferstichkabinett

Das Kupferstichkabinett ist das Museum der Graphischen Künste bei den Staatlichen Museen zu Berlin. Es bildet dort das Sammlungs-, Kompetenz- und ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.