museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Antikensammlung [AvP VII 149]

Akroterfigur vom Dach des Großen Altars: Poseidon

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=684162&resolution=superImageResolution#484405 (Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin CC BY-NC-SA)
Provenance/Rights: Antikensammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Johannes Laurentius (CC BY-NC-SA)

Description

Die aus zehn Fragmenten zusammengesetzte Figur des bärtigen Gottes ist schreitend mit vorgestelltem linkem Fuß dargestellt. Sein mit einem übergeschlagenen
Zipfel um die Hüfte geschlungener Mantel ist quer über den Rücken zu seiner linken Schulter geführt, von wo er herabfallend den linken Oberarm bedeckt und dann effektvoll in hohem Bogen zurückgeweht wird. Dieses Motiv des vom Wind aufgeblähten flatternden Gewandstoffes ist charakteristisch für die Figuren auf dem Altardach, hier aber besonders ausgeprägt. Das Gewand lässt die muskulöse Brust frei. Der fehlende rechte Arm war erhoben und mit einem Dübel angestückt. Der linke herabhängende und leicht angewinkelte Arm ist dagegen bis auf die gebrochene Hand vollständig. Eine Einarbeitung im Bereich des Unterarmes könnte von einem ehemals eingezapften Delphin herrühren. Der Blick des von langem, strähnig gewelltem Haupthaar gerahmten bärtigen Kopfes folgt dem vorgestreckten rechten
Arm, der sich wahrscheinlich auf einen Dreizack stützte.
Die Plinthe ist bis auf ein kleines Stück des rechts unten aufliegenden Manteltuches modern. Eine größere Partie des zurückwehenden Mantels ist abgebrochen. Die nach Motiv und Kopfbildung zu den Vatergöttern gehörende Skulptur kann wegen der mitgefundenen Tritonfiguren als Poseidon gedeutet werden. Sie ist in der Ausführung die qualitätvollste Akroterfigur.

Katalog zur Ausstellung "Pergamon - Panorama der antiken Metropole" 30.09.2011 - 30.09. 2012 (V. Kästner: Kat. Nr. 9.4).

Fundort: Altarfundament, Nordseite (Türkei / Pergamon / Großer Altar)

Material/Technique

Marmor

Measurements

Höhe: 133 cm; Höhe: 5 cm (Plinthe); Höhe: 19,5 cm (Kopf)

Created ...
... When
Found ...
... Where

Links / Documents

Keywords

Object from: Antikensammlung

Die Antikensammlung der Staatlichen Museen zu Berlin gehört zu den bedeutendsten Sammlungen für antike griechische und römische Kunst in der Welt. ...

Contact the institution

[Last update: ]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.