museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ägyptisches Museum und Papyrussammlung Ägyptisches Museum [ÄM 27698]

Schaber

http://www.smb-digital.de/eMuseumPlus?service=ImageAsset&module=collection&objectId=779583&resolution=superImageResolution#4228528 (Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))
Provenance/Rights: Ägyptisches Museum und Papyrussammlung, Staatliche Museen zu Berlin / Sandra Steiß (Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Unported (CC BY-NC-SA 3.0))

Description

Die Verwendungsgeschichte dieses Objektes wird erst bei genauerer Betrachtung der Rückseite, welche hier abgebildet ist, offenbar. Zunächst sollte das Werkzeug wohl die Funktion eines Messers oder Schabers mit einer langgezogenen Klinge bekommen. Zu diesem Zweck wurde das wertvolle Material am hinteren Ende zu einem Griff zusammengefaltet, um diesen dann mit Bast oder Leder zu umwickeln. Als das Werkzeug schließlich in Benutzung kam, wurde es vermutlich als Hebel missbraucht. Darauf lässt eine horizontal verlaufende Biegung im Klingenbereich schließen. Vielleicht brach die Klinge daraufhin leicht angeschrägt ab. Offensichtlich wurde das Objekt danach weiterverwendet und diente noch als Schaber oder Spachtel.
Aus: Weber, A., in: F. Seyfried (Hrsg.), Im Licht von Amarna. 100 Jahre Fund der Nofretete, Berlin 2012, S. 282 (Kat.-Nr. 63).

Material / Technique

Bronze (Material / Metall)

Measurements ...

Höhe x Breite x Tiefe: 12,2 x 2,9 x 0,2 cm; Höhe x Breite: 12,1 x 2,9 cm (lt. Inv.); Gewicht: 0,02 kg

Created ...
... when

Links / Documents ...

Tags

[Last update: 2018/06/26]

Usage and citation

Cite this page
The textual information presented here is free for non-commercial usage if the source is named. (Creative Commons Lizenz 3.0, by-nc-sa) Please name as source not only the internet representation but also the name of the museum.
Rights for the images are shown below the large images (which are accessible by clicking on the smaller images). If nothing different is mentioned there the same regulation as for textual information applies.
Any commercial usage of text or image demands communication with the museum.