museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620-1688)

Friedrich Wilhelm von Brandenburg (* 6. Februarjul./ 16. Februar 1620greg. in Cölln; † 29. Apriljul./ 9. Mai 1688greg. in Potsdam) aus dem Haus Hohenzollern war seit 1640 Markgraf von Brandenburg, Erzkämmerer und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches, Herzog in Preußen, Pommern und Kleve sowie Fürst in Minden und Halberstadt. Seine pragmatisch-entschlossene und reformfreudige Regierungspolitik ebnete den Weg für den späteren Aufstieg Brandenburg-Preußens zur Großmacht und der Hohenzollern zu einem der führenden deutschen Herrscherhäuser. Nach der Schlacht von Fehrbellin am 18. Juni/28. Juni 1675 erhielt er den Beinamen der Große Kurfürst. - Wikipedia 21.12.2016

What we know

Background

father of Frederick I of Prussia (1657-1713) [son of], Luise Henriette von Oranien (1627-1667) [mother of]

Sources & Mentions

Objects and visualizations

Relations to objects

Show objects

Relations to actor

This actor (left) is related to objects with which other actors (right) are related to

Was depicted (actor) Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620-1688)
Was depicted (actor) / Commissioned Alexei I. Michailowitsch von Russland (1629-1676)

Commissioned Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620-1688)

Show relations to actors

Genealogy