museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Ethnological Museum of Berlin Syrien

Collection: Syrien ( Ethnological Museum of Berlin )

About the collection

Die Sammlung Nordafrika, West- und Zentralasien im Ethnologischen Museum besitzt ca. 210 (ethnographische) Objekte, die mit der Herkunftsangabe ‚Syrien‘ versehen sind. Diese Objekte wurden in unterschiedlichen Regionen des historischen und heutigen Syriens gesammelt und lassen sich größtenteils auf das 19. und 20. Jahrhundert datieren. Ca. 2/3 der Sammlung stammt von bekannten Persönlichkeiten, die als Politiker, Orientalisten und Archäologen gleichermaßen tätig waren, wie z.B. Emil Riebeck, Johann Gottfried Wetzstein, Max von Oppenheim oder Heinrich Petermann.
Neben den materiellen Objekten befinden sich in der Sammlung des Ethnologischen Museums ca. 100 historische Fotos von Hermann Burchardt, die er 1895 im Hauran angefertigt hat sowie ca. 320 Dias von Einar von Schuler (1930-90), der als Professor für Altorientalistik Reisen nach Syrien unternahm.
Die Abteilung „Medien, Berliner Phonogramm-Archiv, Musikethnologie, Visuelle Anthropologie“ verfügt über eine reiche Sammlung immateriellen Kulturerbes, die auch ‚Syrien‘ betrifft. Es handelt sich sowohl um Audio- als auch um audiovisuelle Aufnahmen auf sehr unterschiedlichen Trägermedien.
Neuere musikethnologische Feldaufnahmen verschiedener Sammler entstanden zwischen 1959 und 1998 mit einem Schwerpunkt in den 1970er Jahren.

This collection is part of

Nordafrika, West- und Zentralasien [1499]

Objects